Cyberpunk 2077 Perks: Die besten Crafting-Perks, die du freischalten solltest!

Cyberpunk 2077 bietet viele Optionen zur Charakteranpassung, darunter auch viele Perks. Welche Crafting-Perks sind die besten?

Wenn du im umfangreichen Crafting-System von Cyberpunk 2077 experimentieren möchtest, solltest du wissen, welche Crafting-Perks dir am meisten nutzen bringen.

TL;DR

  • Crafting-Perks verbessern dein Können im Crafting-System von Cyberpunk 2077
  • Um Crafting-Perks freizuschalten, musst du Perk-Punkte ausgeben
  • Es gibt fünf S-Grade Crafting-Perks, die für alle Spieler ein Muss sind
  • A-Grade und B-Grade Crafting-Perks sind ebenfalls nützlich, je nach deinem Spielstil

Das Crafting-System in Cyberpunk 2077 kann überwältigend sein, und es ist oft schwierig, eine schwer fassbare Crafting-Spezifikation zu finden. Glücklicherweise haben wir einen ausführlichen Leitfaden, der die Standorte der Crafting-Spezifikationen und alles, was du über das System wissen musst, abdeckt.

Hier konzentrieren wir uns jedoch nur auf die Crafting-Perks und welche davon dir beim Spielen von Cyberpunk 2077 am meisten nutzen bringen.

Was sind Perks in Cyberpunk 2077?

In Cyberpunk 2077 wirst du vor die Wahl gestellt, aus einer riesigen Auswahl an Perks zu wählen, die sich auf verschiedene Fähigkeiten und Attribute deines Charakters beziehen. Während du dein Gesamtattribut verbessern wirst, sind Perks davon getrennt.

Wenn du im Spiel Perk-Punkte verdienst, kannst du sie für einzigartige Charakterboni, sogenannte Perks, ausgeben. Jedes Attribut hat zwei oder drei Fähigkeiten, die damit verbunden sind, und jede Fähigkeit hat eine große Auswahl an Perks, die dir helfen, das Beste aus deinem Charakter herauszuholen.

Crafting-Perks, wie der Name schon sagt, konzentrieren sich alle darauf, deine Fähigkeit, das Crafting-System in Cyberpunk 2077 zu nutzen, zu verbessern. Sie können dir dabei helfen, das Beste aus deinen Komponenten herauszuholen, und manche erhöhen sogar die Leistung der hergestellten Gegenstände.

Wie man Crafting-Perks in Cyberpunk 2077 freischaltet

Crafting Perks

Um Crafting-Perks in Cyberpunk 2077 freizuschalten, musst du Perk-Punkte ausgeben. Diese sind getrennt von Attributspunkten, können jedoch auf ähnliche Weise verdient werden und erfordern oft, dass das Kernattribut der Fähigkeit bis zu einem bestimmten Wert erhöht wird, um Zugang zu bestimmten Perks zu erhalten.

Jedes Mal, wenn du in Cyberpunk 2077 auflevelst, erhältst du einen neuen Attributspunkt und Perk-Punkt, um diese Aspekte deines Charakters zu verbessern. Im Gegensatz zu Attributspunkten gibt es noch andere Möglichkeiten, Perk-Punkte zu verdienen.

Der effektivste Weg, Perk-Punkte zu verdienen, besteht darin, jede der individuellen Fähigkeiten des Spiels zu nutzen und zu verbessern. Beim Crafting geschieht dies, indem man neue Gegenstände herstellt, bestehende Gegenstände verbessert und Gegenstände in Crafting-Komponenten zerlegt.

Du solltest immer verschiedene Spielstile ausprobieren, denn der Einsatz anderer Waffen oder das Ausprobieren anderer Stile kann andere Fähigkeiten verbessern, wodurch du Perk-Punkte verdienst, die für beliebige Perks ausgegeben werden können, unabhängig davon, ob sie mit der Fähigkeit verbunden sind, die du verbessert hast.

Beste Crafting-Perks zum Freischalten in Cyberpunk 2077

Die gute Nachricht ist, dass man bei den Perks in Cyberpunk 2077 eigentlich nichts falsch machen kann, da es kaum völlig nutzlose Perks gibt. Jedes einzelne Crafting-Perk ist lohnenswert, wenn es zu deinem individuellen Spielstil passt.

Es gibt jedoch fünf, die sich als S-Grade von den anderen abheben und für alle Spieler ein Muss sind. Darunter befinden sich vier A-Grade-Perks, die zwar eine Investition wert sind, aber möglicherweise nicht für jeden Spieler geeignet sind.

Schließlich gibt es noch acht B-Grade-Crafting-Perks. Diese sind nur dann lohnenswert, wenn sie genau zu deinem Spielstil passen, und du kannst sie zu Beginn des Spiels oder wenn du dich nicht stark auf das Crafting konzentrierst, wahrscheinlich ignorieren.

Diese fünf S-Grade-Crafting-Perks stechen als die besten in Cyberpunk 2077 hervor, und jeder Spieler sollte sie sich ansehen:

Mechaniker S-Grade Crafting-Perk

Selbst wenn du nicht viel craftest, ist der Mechaniker ein Muss. Da keine Attributsanforderung besteht, musst du nicht einmal in die technische Fähigkeit investieren, um dieses Perk zu erhalten.

Mechaniker beschert dir zusätzliche Crafting-Komponenten beim Zerlegen von Gegenständen. Ob du nun einige abschließende Komponenten für höherstufiges Crafting oder Upgrades benötigst oder einfach nur etwas zusätzliches Geld verdienen möchtest, dieses Perk lohnt sich.

Schrotter S-Grade Crafting-Perk

Wenn du Cyberpunk 2077 spielst, verbringst du wahrscheinlich viele Stunden im Spiel und machst ungefähr tausend verschiedene Dinge. Zwischen Inventarverwaltung und Questentscheidungen kann es etwas überwältigend sein.

Das Ergattern des Schrotter-Perks erleichtert jedoch die Inventarverwaltung und bringt dir leicht zusätzliche Komponenten ein, während dein Crafting-Fertigkeiten-Level gesteigert wird. Jedes Mal, wenn du Müll aufnimmst oder plünderst, wird er automatisch zerlegt, sodass du nicht einmal dein Inventar öffnen musst, um davon zu profitieren.

Werkstatt S-Grade Crafting-Perk

In derselben Kategorie wie Mechaniker liegt der Vorteil der Werkstatt darin, zusätzliche Komponenten aus Gegenständen zu erhalten, die du zerlegst. Dies ist besonders nützlich, wenn du höherstufige Gegenstände, wie seltene oder epische, auseinandernimmst und darauf hoffst, Komponenten für das Crafting oder das Aufrüsten von Ausrüstung zu erhalten.

Manchmal fehlen dir nur ein oder zwei Komponenten, und die Werkstatt hilft dir in dieser Notlage, indem sie dir die zusätzlichen Komponenten beim Zerlegen von Gegenständen beschafft. Dies ist ein dreistufiges Crafting-Perk, sodass du zusätzliche Perk-Punkte investieren kannst, um deine Chancen zu verbessern.

Ex Nihilo S-Grade Crafting-Perk

Wenn du dir Ex Nihilo anschaust und denkst, dass 20% nicht viel sind, denk noch einmal nach. Wenn du Gegenstände in großen Mengen herstellst, um sie zu verkaufen, kann es sich schnell summieren, wenn etwa ein Fünftel von ihnen keine Komponenten kostet und dir so bedeutende Eurodollars einbringt.

Darüber hinaus gibt es kein besseres Gefühl, als einen legendären oder epischen Gegenstand herstellen zu wollen, nur damit Ex Nihilo aktiv wird und dir den Gegenstand kostenlos gibt, ohne dass du deine Crafting-Komponenten aufbrauchst. Selbst mit den erforderlichen 12 Punkten in technischer Fähigkeit wird sich Ex Nihilo immer wieder auszahlen.

Tune-up S-Grade Crafting-Perk

Zuletzt, aber sicherlich nicht weniger wichtig, gibt es Tune-up, das eine technische Fähigkeit von 16 erfordert, um es freizuschalten. Es ist erwähnenswert, dass das Investieren von so vielen Attributspunkten in technische Fähigkeiten Ihnen auch die Möglichkeit gibt, viele Türen in Missionen zu öffnen und Ihnen das Leben leichter zu machen.

Tune-up wäre jedoch auch ohne diesen Trostpreis lohnenswert. Dies gibt Ihnen die Fähigkeit, Komponenten aufzurüsten und eine Gruppe von niedrigeren Komponenten in ihre höherwertigen Gegenstücke zu verwandeln.

Mit Tune-up können Sie buchstäblich gewöhnliche Komponenten in legendäre Komponenten verwandeln. Natürlich werden Sie viele gewöhnliche Komponenten benötigen, um auf dieses Niveau zu gelangen, aber jede Umwandlung wird auch Ihr Crafting-Fähigkeitslevel verbessern, und oft können Sie die benötigten Komponenten bekommen, ohne darauf warten zu müssen, sie zu finden oder in einen Laden gehen, um sie zu kaufen.

Alle Crafting-Perks in Cyberpunk 2077

Crafting Perks

Die untenstehende Tabelle gibt einen Überblick über alle verfügbaren Crafting-Perks in Cyberpunk 2077. Tiers zeigen an, dass Sie zusätzliche Perk-Punkte ausgeben können, um den Bonus, den ein Perk bietet, weiter zu verbessern, zum Beispiel von einem 5% Bonus auf einen 10% Bonus.

Die Attributsanforderung zeigt den Gesamtattributswert an, den Sie benötigen, um Zugang zu diesem bestimmten Perk zu erhalten. Schließlich zeigt die Klasse die Qualität des Perks an: S-Klasse (ein Muss für alle Spieler), A-Klasse (Investition lohnt sich) und B-Klasse (nur, wenn es zu Ihrem Spielstil passt).

Perk Name Grade Description Tiers Attribute
Mechanic S Gain more components when disassembling 1 None
True Craftsman A Enables you to craft Rare items 1 5 Technical Ability
Scrapper S Junk items are automatically disassembled 1 5 Technical Ability
Workshop S Disassembling items grants a 5%/10%/15% chance to gain a free component of the same quality as the disassembled item 3 7 Technical Ability
Innovation B Effects from crafted consumables last 25%/50% longer 2 9 Technical Ability
Sapper B Crafted grenades deal 10%/20% more damage 2 9 Technical Ability
Field Technician B Crafted weapons deal 2.5%/5% more damage 2 11 Technical Ability
200% Efficiency B Crafted clothes gain 2.5%/5% more armor 2 11 Technical Ability
Ex Nihilo S Grants a 20% chance to craft an item for free 1 12 Technical Ability
Efficient Upgrades B Grants a 10% chance to upgrade an item for free 1 12 Technical Ability
Grease Monkey A Enables you to craft Epic items 1 12 Technical Ability
Cost Optimization A Reduces the component cost of crafting items by 15%/30% 2 14 Technical Ability
Let There Be Light! B Reduces the component cost of upgrading items by 10%/20% 2 14 Technical Ability
Waste Not Want Not B When disassembling an item, you get attached mods back 1 16 Technical Ability
Tune-up S Enables you to upgrade lower-quality components into higher-quality ones 1 16 Technical Ability
Edgerunner Artisan A Enables you to craft Legendary items 1 18 Technical Ability
Cutting Edge B Improves damage and all damage-related stats of crafted weapons by 5% 1 20 Technical Ability

FAQs

Was sind Perks in Cyberpunk 2077?

Perks sind einzigartige Charakterboni, die du mit Perk-Punkten freischalten kannst. Sie sind von Attributen getrennt und können je nach Spielstil verschiedene Vorteile bieten.

Wie schalte ich Crafting-Perks in Cyberpunk 2077 frei?

Du schaltest Crafting-Perks frei, indem du Perk-Punkte ausgibst, die du im Spiel verdienst.

Welche Crafting-Perks sind die besten in Cyberpunk 2077?

Die besten Crafting-Perks sind die fünf S-Grade Perks: Mechaniker, Schrotter, Werkstatt, Ex Nihilo und Tune-Up.

Was sind die Unterschiede zwischen S-Grade, A-Grade und B-Grade Perks?

S-Grade Perks sind für alle Spieler ein Muss, A-Grade Perks sind eine lohnende Investition, aber nicht für jeden Spieler geeignet, und B-Grade Perks sind nützlich, wenn sie genau zu deinem Spielstil passen.

Wie verdiene ich Perk-Punkte in Cyberpunk 2077?

Du kannst Perk-Punkte verdienen, indem du im Spiel auflevelst und verschiedene Fähigkeiten nutzt und verbesserst.

Muss ich mich auf Crafting konzentrieren, um von diesen Perks zu profitieren?

Nein, auch wenn du dich nicht hauptsächlich auf Crafting konzentrierst, können diese Perks in vielen Situationen nützlich sein und dein Spielerlebnis verbessern.

Wie kann ich mein Crafting in Cyberpunk 2077 weiter verbessern?

Indem du verschiedene Perks freischaltest und deinen Charakter auflevelst, wirst du immer besser im Crafting und kannst leistungsfähigere Gegenstände herstellen und verbessern.

Gibt es noch andere nützliche Perks neben den Crafting-Perks?

Ja, es gibt viele andere Perks in Cyberpunk 2077, die sich auf verschiedene Aspekte des Spiels beziehen. Es ist eine gute Idee, auch diese zu erkunden, um das Beste aus deinem Charakter herauszuholen.

This post is also available in:
English


Bewerten Sie unsere Inhalte: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,40 out of 5)
Loading…


Veröffentlicht

in

von